Die Mischung von Fotografie und anschließender Bildbearbeitung ist meine Leidenschaft. Ich betreibe dieses Hobby weil es mir Spaß macht und weil es mich ausfüllt.
Darum fotografiere ich momentan auch nur auf Basis eines sogenannten TfCD-Vertrages (=“Time for CD“). Das bedeutet im Klartext: ich verlange kein Geld für Shootings, sondern lediglich das Recht, die entstandenen Bilder zu veröffentlichen.
Bei jedem Shooting steht für mich der Spaß am Fotografieren bzw. an der Bildbearbeitung an erster Stelle. Trotzdem (oder genau deshalb) ist es mir auch besonders wichtig die Bilder so „perfekt“ wie möglich zu gestalten. Dabei stellt sich die Frage: was bedeutet überhaupt „perfekt“?!
Ich finde, um „perfekte“ Bilder entstehen zu lassen, müssen grundsätzlich Fotograf und Model damit zufrieden sein und die Bilder im besten Falle auch anderen Leuten gefallen.

 

Ablauf

Bei mir hat fast jedes Shooting denselben Ablauf. Zunächst zeige ich dem Model das Studio, wo es seine Sachen zunächst einmal abladen kann. Dann schließe ich mit dem Model den TfCD-Vertrag ab und spreche diesen mit ihm durch und nehme mir Zeit, Fragen zum Vertrag zu beantworten. Außerdem können wir dann schonmal erste Ideen besprechen oder bereits vorhandene Ideen nochmals durchgehen.
Anschließend geht es mit dem Shooting los. Ich erwarte nicht gleich 100%ige Höchstleistung vom Model, sondern mache zunächst einige Testbilder, um einen „sanften“ Einstieg in das Shooting zu gewährleisten.
Während ich fotografiere, läuft immer auch Musik und es stehen auch verschiedene Getränke bereit, um so für eine angenehme Atmosphäre zu sorgen.
Nach dem Shooting schaue ich mit dem Model gemeinsam alle Bilder durch, um eventuell entstandenen Ausschuss gleich zu beseitigen.

 

Bewerben

  • Du hast Spaß daran dich fotografieren zu lassen und fühlst dich vor der Kamera wohl?
    oder: du möchtest dem Alltag entfliehen und mal etwas Neues ausprobieren?
  • Du hast bereits gute Ideen für ein Shooting und suchst einen Fotografen, um diese umzusetzen?

 

Dann bewerbe dich jetzt unter: shooting [at] beephotography.de